Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Familien- und Systemstellen in Bern, zwei Tage im Abstand von 1 Woche

22. Oktober 2022 - 30. Oktober 2022

Zur Anmeldung

Familien- und Systemstellen mit Dr. Charles Olivier

 Zwei Seminartage im Abstand von einer Woche

Uns meist unbewusst, können wir im Familiensystem oder innerhalb einer Organisation und dem sozialen Umfeld einen falschen Platz einnehmen – und dann läuft vieles schief. Ausgrenzung, ein unerklärliches Trauergefühl, sinkende Leistungen, Unwohlsein, Energielosigkeit, Leere, Ärger und Wut können die Folge sein. Vielleicht ging jemand im Familiensystem vergessen, wurde ausgegrenzt oder ist plötzlich ausgeschieden? Das uns Unbewusste wirkt in und mit uns – mit der Methode des System- & Familienstellen können wir innere und äussere Konflikte erforschen und aufarbeiten. Wir können das Unbewusste ins Bewusstsein bringen – damit Heilung und Versöhnung stattfinden kann.

Wie läuft ein solches Seminar ab? Wenn du ein Thema hast, welches du anschauen möchtest, meldest du dich mit einer Aufstellung an. Möchtest du an den Aufstellungen als Stellvertreter teilnehmen oder es ist dein erstes Mal und du möchtest einfach mal dabei sein? Dann meldest du dich als Stellvertreter an. Insgesamt finden sich zwischen 10 – 20 Teilnehmer zum ein- oder zweitägigen Seminar ein. Alle Personen mit einem eigenen Anliegen erhalten ihren Raum und erzählen Charles Olivier ihr Anliegen. Mit seiner Intuition und seinem Wissen benennt er dann die im Zusammenhang mit dem Anliegen wichtigen System-Mitglieder und diese werden dann durch andere Teilnehmer vertreten. So entsteht ein Bild, welches sich mit der Zeit zu einer Lösung hin verändert. Eine wunderbare Arbeit, auch für diejenigen in der Rolle der Stellvertreter! Denn auch diese können immer etwas für sich selber und den eigenen Weg mitnehmen.

Teilnahmebedingungen

Für die Seminarteilnahme wird eine normale Belastbarkeit vorausgesetzt. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung und ersetzt keine ärztliche Therapie. Sollten Sie unsicher sein ob dieses Seminar für sie geeignet ist, dürfen sie uns jederzeit kontaktieren. Melden Sie sich bitte auch vorher, wenn sie bereits in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung sind.

Datum, Ort und Zeit

Das zweitägige Seminar findet in einem Abstand von einer Woche auseinander statt: Samstag, 22. Oktober 2022 und Sonntag, 30. Oktober 2022. Du kannst entweder an einem oder beiden Tagen teilnehmen. Damit möchten wir dem stattfindenden Prozess Zeit und Raum geben – vielleicht darf sich bis zum zweiten Tag schon etwas verändern. Andererseits können wir Teilnehmern, welche es sich zeitlich nur an einem Tag einrichten können, die Möglichkeit zur Teilnahme geben.

Das Seminar findet vier Minuten zu Fuss vom Bahnhof Bern in der Stube statt: Stube im Progr, Atelier 012, Speichergasse 4, 3011 Bern.

Zeit: Jeweils von 9 bis ca. 18.30 Uhr

Anmeldung, Kosten, Sprache und Kontakt

Anmeldung: via nachstehendes Anmeldeformular. Erwähne bitte Feld „Anmerkung Teilnehmer*in“ ob du an einem oder beiden Tagen teilnehmen wirst. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Abmeldungen bis 3 Wochen vor Kursbeginn wird eine Gebühr von Fr. 60.- erhoben. Bei einem späteren Rücktritt wird der Kursbeitrag voll berechnet. Wird eine Stellvertretung organisiert entstehen keine Kosten.“

Kosten mit eigener Aufstellung:
Teilnahme an beiden Seminartagen: CHF 355.-
Teilnahme an einem Seminartag: CHF 300.-

Kosten als Stellvertreter (ohne eigene Aufstellung):
Teilnahme an beiden Seminartagen: CHF 110.-
Teilnahme an einem Seminartag: CHF 60.-

Sprache: Das Seminar wird grundsätzlich in Deutsch geführt, es sind aber ausnahmsweise persönliche Aufstellungen in Englisch und Französisch möglich.

Kontakt:

  • Für organisatorische und allgemeine Fragen:
    Stefanie Weilenmann, +41 78 756 06 41, praxis@stefanieweilenmann.ch
  • Für persönliche, inhaltliche Fragen:
    Charles Olivier, Tel. +41 76 376 19 46, charles.olivier@colibri-murten.ch

Über Dr. Charles Olivier, Berater, Therapeut, Mediator und Supervisor, Dr. Ing. ETH

Charles Olivier ist 1946 geboren und Vater dreier Töchter. Seit 1998 ist er in seiner therapeutischer Praxis in Murten tätig. Er arbeitet mit Einzelpersonen, Paaren, Gruppen, Organisationen, Firmen und Verbänden und führt auch regelmässig Seminare durch.

Ursprünglich tätig als Berater, selbständiger Unternehmer und Dozent in den Bereichen Energie- und Umwelttechnik. Seit 1989 umfassende Aus- und Weiterbildungen in therapeutischen Bereichen, unter anderem zum Systemtherapeuten, psychologischen Berater, Mediator, Coach und Supervisor, sowie Ausbildung in Psychosomatik unterwegs.

Über Stefanie Weilenmann, IK Kinesiologin und dipl. Systemstellerin

Stefanie Weilenmann schliesst im September 2022 die Ausbildung zur IK Kinesiologin ab. Zuvor war sie selber Schülerin bei Charles Olivier und hat ihre Weiterbildung zur Systemstellerin im 2016 abgeschlossen. Ihre Praxis befindet sich zentral in Bern im Bollwerk 35. Als langjährige Event Managerin und Mitarbeiterin in der Kommunikation organisiert Stefanie auf selbständiger Basis Events und Seminare die Bewegen.


Zur Anmeldung
 

Details

Beginn:
22. Oktober 2022
Ende:
30. Oktober 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stube im Progr Atelier 012 Bern
Speichergasse 4
Bern, 3011 Schweiz
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stefanie Weilenmann
Telefon:
*41 78 756 06 41
E-Mail:
praxis@stefanieweilenmann.ch
Webseite:
www.stefanieweilenmann.ch